top of page

Trainings Osterwochenende



Am diesjährigen Osterwochenende verschlug es uns zur Storm Tide 3 auf dem Spielgelände in Mahlwinkel.


Wir nutzten das verlängerte Wochenende für ein ausgiebiges Training zusammen mit anderen Teams, wie mit dem ATE (https://www.instagram.com/ateairsoft/?igshid=YmMyMTA2M2Y=) und dem Evocati Milsim Squad (https://www.instagram.com/evocati_milsim_squad/?igshid=YmMyMTA2M2Y=).


Zunächst starteten wir mit einer Angriffsübung auf vier Wohnblöcke im südlichen Teil des Geländes.

Ziel war es, zusammen mit ATE die Gebäude nach und nach zu sichern und eine Zielperson festzusetzen (Lage unklar).

Anschließend waren wir die Verteidiger der Wohnblöcke.

Zu erwarten war ein Angriff von einem Gegner mit unbekannter Stärke und zu unbekanntem Zeitpunkt.

Als der Gegner nach einer Weile versuchte, die Wohnblöcke mit zahlreichen Kräften anzugreifen, waren wir dank unserem unaufgeklärten Späh Trupp rechtzeitig in Alarmbereitschaft. Dadurch wussten wir, aus welchen Richtungen der Gegner ansetzte und konnten somit den Angriff noch innerhalb des ersten Wohnblocks abwehren.


Am Folgetag stellte sich die KGrpHanse für ein bestimmtes externes Projekt als bewaffnete aufständische Lagedarsteller zur Verfügung.

Der restliche Tag wurde für ein intensives OHK (Orts Häuserkampf) Training genutzt, um unsere Fähigkeiten als Einheit weiter auszubauen.

Am Abend gab es dann ein wohlverdienten Grillabend am wärmenden Lagerfeuer.


Am letzten Trainingstag führten wir noch ein kleines Angriffsszenario an den Wohnblöcken gegen das Verteidigerteam von ATE durch.

Dank der guten Verteidigungsmöglichkeiten der Wohnblöcke ist es uns nicht gelungen das Objekt einzunehmen.

Wir zogen allerdings unsere Lehre aus dieser Situation um das Gelernte beim nächsten Angriff umzusetzen.


Am Ende des Tages trainierten wir mit dem Evocati Milsim Squad die Durchführung einer Fahrzeugkontrolle sowie Personenkontrolle.

Dabei wurde besonders auf die listigen und gefährlichen Situationen bei einer Durchführung an Fahrzeug und Person hingewiesen.


Als Abschluss tauschten wir uns in einer entspannten Runde zusammen mit dem Evocati Milsim Squad über unsere allgemeine Ausrüstung und Erfahrungen im Bereich Airsoft, Milsim und EOD aus.

Comments


bottom of page